KLAR! & KEM

Die Marktgemeinde Obervellach ist sowohl Mitglied der KEM (Klima-Energie-Modellregion) - als auch
KLAR! (Klimawandel Anpassungsmodellregion) - Grossglockner/Mölltal-Oberdrautal.

Ziel dieser Kooperationen ist die Bewältigung der klimawandelbedingten Herausforderungen in einer Hochgebirgsregion wie Anstieg der Durchschnittstemperaturen, vermehrte Hitze-, Starkregen- und Sturmereignisse sowie die forcierte Nutzung erneuerbarer Energien.

____________________________________________________________________________

Förderprogramm „Ölkesselfreie Gemeinde Obervellach“

Als Nationalparkgemeinde und Mitglied der KEM-(Klima- und Energie-Modell)-Region Großglockner/Mölltal – Oberdrautal setzt die Marktgemeinde Obervellach ein klares Zeichen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz und unterstützt die Umrüstung von Ölheizungen auf Pellets-, Scheitholz- oder Hackgutheizungen oder einen Fernwärmeanschluss mit einem Fixbetrag von € 1.500,--. Für die Entsorgung alter Öltanks nach bereits früher erfolgter Umstellung gibt es pauschal € 500,--.


Das Antragsformular finden Sie nachstehend bzw. ist im Gemeindeamt erhältlich.
Anträge können persönlich in der Finanzverwaltung abgegeben oder per
Email an andreas.kleinwaechter@ktn.gde.at gesendet werden.


Die Förderrichtlinen und -antrag können Sie nachstehend als PDF downloaden:

___________________________________________________________________________


KLAR!

Klimawandelanpassungsmodellregionen (KLAR) ist ein Programm, das dabei unterstützt, auf die Herausforderungen des Klimawandels vorbereitet zu sein.

Nachstehend diverse Informationen & Anregungen: