Achtung! Fake-Mails im Namen des Bundesministeriums für Soziales im Umlauf

Amtliches

Zahlreiche UnternehmerInnen finden aktuell ein E-Mail mit dem Betreff "Überbrückungshilfe III - Informationen
und Unterstützung für Unternehmen", angeblich vom Bundesministerium für Soziales, in ihrem Posteingang.

Vorsicht:  Dieses E-Mail stammt von Kriminellen und beinhaltet Schadsoftware.
Öffnen Sie keinesfalls die beigefügten Dokumente!

Eine sehr echt wirkende E-Mail, gesendet von der Adresse „post@sozialministerium.com“, wird momentan
massenhaft an unzählige UnternehmerInnen versendet. EmpfängerInnen werden im betrügerischen E-Mail
über die Antragstellung für die Überbrückungshilfe III informiert. Sie werden aufgefordert, ein digitales Formular
im Anhang auszufüllen. Wer die Datei öffnet, infiziert jedoch das Gerät mit Schadsoftware!

Weitere Informationen ---> Bundesministerium für Inneres