Coronavirus COVID-19: Information der Marktgemeinde Obervellach - Corona-Antigen-Teststandort in Obervellach - Impfung gegen das Corona-Virus

Amtliches

Corona-Antigen-Teststandort in Obervellach

Das Kärntner Rote Kreuz hat im Auftrag des Landes Kärnten mit Anfang Februar 2021 weitere Antigen-Teststandorte eingerichtet. Insbesondere für die Bewohner des Mölltals wurde im Kultursaal Obervellach,
9821 Obervellach Nr. 126, 
(Zugang vom Kirchplatz) eine ständige Teststation (die einzige Teststation im Mölltal) eingerichtet, welche voraussichtlich für mehrere Monate, montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, zur Verfügung stehen wird.

Zu den kostenlosen COVID-19 Schnelltests können Sie sich registrieren unter:
www.oesterreich-testet.at

Terminbuchungen sind auch unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/220330 möglich.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

_____________________________________________________________________________

Impfung gegen das Corona-Virus - Anmeldungsmöglichkeit

Dieses Virus, COVID-19, bestimmt nach wie vor den Lebensalltag von uns allen. Die aus medizinischer Expertensicht wirkungsvollste Maßnahme ist die Impfung. Absoluten Vorrang haben ältere Menschen, weil bei ihnen eine Covid-19-Infektion das höchste Risiko darstellt. In Kärnten werden jedenfalls alle Menschen, die eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten möchten, auch eine bekommen! Die Lieferungen der Impfstoffe erfolgen, wie von der Bundesregierung verhandelt, nur schrittweise und leider nicht so umfangreich, dass jede Österreicherin und jeder Österreicher sofort geimpft werden kann. Es wird daher bei der Impfung nach einer klaren Reihenfolge vorgegangen, die von Expertinnen und Experten (Ärztinnen/Ärzte, Virologinnen/Virologen, Epidemiologinnen/ Epidemiologen) empfohlen wurde. Der Impfplan des Bundesministeriums gibt klar vor, welche Personengruppen in welcher Reihenfolge geimpft werden. Nach den Impfungen in den Alten- und Pflegeheimen sind seit 16. Jänner Menschen, die älter als 80 Jahre sind, zuhause leben und sich für die Impfung angemeldet haben, an der Reihe. 

Alle impfwilligen Obervellacherinnen und Obervellach, welche noch nicht für eine Corona-Virus-Impfung registriert sind, werden eingeladen, sich auf der Vormerkplattform des Landes Kärnten unter:
www.kaernten-impft.ktn.gv.at zu registrieren.

Nach der Vormerkung in der Onlineplattform erhalten Sie eine Verständigung, dass Sie erfolgreich vorgemerkt wurden. Sie werden nach Vorliegen der entsprechenden Impfdosen kontaktiert und haben dann die Möglichkeit einen Termin für eine Impfung zu buchen. Die Impfungen werden an verschiedenen Orten in Kärnten durchgeführt – diesbezügliche Informationen werden ergehen. Die zweite Teilimpfung erfolgt 21 Tage nach dem ersten Impftermin - den Folgetermin erhalten Sie direkt am Tag der ersten Impfung. Die Corona-Schutzimpfung wird für alle Menschen in Österreich (die sich impfen lassen wollen) kostenfrei zur Verfügung stehen.

Informationen zur Impfung oder zum Coronavirus:


____________________________________________________________________________

COVID-19-Virusvariantenverordnung


Die aktuellen Maßnahmen der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung 

Verordnung und die zugehörige rechtliche Begründung im Bereich Coronavirus – Rechtliches“.

*** ** ***


Aktuelle Informationen und Maßnahmen in der Gemeide Obervellach:

• Gemeindeverwaltung: 
Die Mitarbeiter der Marktgemeinde sind weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Anliegen der Bevölkerung da. Jedoch muss der direkte Parteienverkehr auf ein Minimum reduziert werden und das Gemeindeamt nur bei dringenden Angelegenheiten persönlich aufgesucht werden. Eine vorherige Terminvereinbarung, telefonisch (04782/2211-0) oder per E-Mail (obervellach@ktn.gde.at), ist erforderlich.

• Altstoffsammelzentrum (ASZ), Erlebnisbad Obervellach:

Das Altstoffsammelzentrum bleibt geöffnet – bitte nur in dringenden Fällen Abfälle im ASZ abgeben.
Das Erlebnisbad Obervellach (Sauna, Hallenbad) ist vorübergehend geschlossen. 

Grundversorgung: 
Sollten Sie im Krankheitsfall keine Möglichkeit haben, Grundnahrungsmittel und Medikamente selbst einzukaufen und Ihnen auch Ihre Angehörigen, Freunde oder Nachbarn nicht behilflich sein können, so wenden Sie sich an das Gemeindeamt Obervellach (Tel. 04782/2211-0). Gerne werden wir uns um Ihre Bedürfnisse bemühen! 

Bei Auftreten von Symptomen einer Erkrankung:
Gesundheitshotline – Telefonnummer: 1450


Wir ersuchen, in Ruhe und Geduld sowie mit Besonnenheit und Konsequenz die Anordnungen und Empfehlungen einzuhalten, um uns und unsere MitbürgerInnen bestmöglich zu schützen.  

*** ** ***

Informationen zu den aktuelle Coronavirus-Maßnahmen entnehmen Sie bitte
den nachstehenden Websiten:   
 * Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz 
Land Kärnten - Information zum Coronavirus 

Anmeldeplattform für die Impfung gegen das Corona-Virus --> www.kaernten-impft.ktn.gv.at


(Stand: 3.5.2021)